Categories

mehr

Letztes Feedback

Meta





 

keine Kraft für irgendetwas

ich wollte dieses Wochenende so viel schaffen.

ich hab die Woche so viel gearbeitet, dass ich kaum Zeit hatte mich um unsere Wohnung zu kümmern... und jetzt, wo ich Zeit hätte, tue ich nichts. Ich sitze am PC, gehe eine Rauchen, trinke Ingwer-Tee - und meine Gedanken kreisen nur ums Essen und Nicht-essen.

 Ich frage mich die ganze Zeit, wie die ganzen Mias und Anas dieser Welt es schaffen. Wie halten sie den Hunger aus?

Wie überstehen die Mias das Erbrechen?

Ich denke heute an nichts anderes. Gleich kommt mein Mann nach Hause, dann ist Schluss mit dem surfen im privat-modus.

Nicht auszudenken wie er reagieren würde, wenn er wüsste was ich so denke. Was in meinem Kopf vorgeht. 

 

Er würde das nie verstehen. Er, dem es irgendwie immer gut geht. Nie geht ihm irgendwas richtig an die Nieren. 

Er kann sovieles einfach abhaken - und mich machen die Dinge fertig. Ich denke viel nach, es lässt mir keine Ruhe.

Er scheint glücklich zu sein. Oder vielleicht tut er nur so.

Ich kann schon seit langer Zeit nicht verstehen, wie er mit mir leben kann. Wieso er mich überhaupt geheiratet hat. Als wir uns kennengelernt haben, wog ich 70 kg. Das war schon viel zu viel. 

Aber jetzt mit rund 30 kg mehr. Oh Gott, 30 kg. Das kann alles nicht wahr sein!

Wenn er anfängt mich zu liebkosen, fällt es mir schon lange schwer, das zu genießen.  Ich stelle mir vor was er denkt, wenn er mich streichelt.

Bäh, so viel Fett. Iiii und wieder über eine Speckrolle gestreichelt. Ekelhaft. 

Das ist kein Hintern, das ist ein eigenständiges Lebewesen. Pfui.

Kann bitte jemand das Licht ausmachen, damit ich das nicht sehen muss? Super, muss sie so schwitzen.

Eigentlich will ich nicht mit ihr schlafen, aber das letzt mal ist schon gute 4 Wochen her, wenn ich jetzt nicht mit ihr schlafe nervt sie mich wieder mit ihren Fragen und will wissen, was los ist. Ich habe keine Lust mit ihr zu diskutieren.

Es wäre so schön und so erregend, eine schlanke Frau in meinem Armen zu halten. Die ich streicheln kann ohne mich zu ekeln oder über Fettrollen zu streicheln....

 

und das ist nur ein grober Abriss von dem, was mir dann so durch den Kopf schießt....

 

Ich habe das Gefühl das in meinem Leben nichts so ist, wie es sollte. Das ich nicht annähernd die Frau bin, die ich gerne wäre.

29.6.13 18:29

Letzte Einträge: my Story..., 01.07.2013, ..., für nix Zeit

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen